Schützen Halle

 

Verwaltung

Für welchen Bogen soll ich mich entscheiden?


Bestimmung der Auszugslänge:

Du kannst deine Auszugslänge wie folgt bestimmen:

Die Hand mit welcher der Bogen gehalten wird, wird seitlich ausgestreckt. Drehe deinen Kopf dabei in die Richtung der Hand. Messe nun den Abstand von den Lippen zum tiefsten Punkt zwischen Daumen und Zeigefinger. Das Ergebnis in cm wir nun durch 2,54 geteilt und schon hast du deine Auszugslänge in Zoll bestimmt.

 
Rechts- oder Linkshand:

In der Regel schießt der Rechthandschütze einen Rechtshandbogen und der Linkshandschütze einen Linkshandbogen. Hierbei ist allerdings darauf zu achten, dass dein dominantes Auge auch eine große Rolle bei der Auswahl der Händigkeit spielt. Ist dein dominantes Auge das Rechte, dann kaufe einen Rechtshandbogen, ist es das Linke, kaufe entsprechend einen Linkshandbogen.

 
Der Rechtshänder hält den Bogen in der linken Hand und die Sehne wird mit der rechten Hand gezogen. Hierbei wird mit dem rechten Auge gezielt. Hat der Bogen ein Bogenfenster, ist dieses beim Rechtshandbogen auf der linken Außenseite des Bogens. Linkshänder entsprechend anders herum.

 

 

(Erfahrungswerte) empfohlenes Zuggewicht

Jungen

bis 12 Jahre

12 bis 20 lbs

Mädchen

bis 12 Jahre

12 bis 16 lbs

Jungen

bis 16 Jahre

18 bis 30 lbs

Mädchen

bis 18 Jahre

bis 24 lbs

 

 

 

Jugendliche

 

20 bis 32 lbs

sehr sportliche Jugendliche

 

24 bis 40 lbs

sportliche Männer

 

30 bis 40 lbs

sehr sportliche Männer

 

40 lbs und größer


 
Bogenart:
Die Bogenart hängt stark von der Neigung des Benutzers ab.

Für den Anfang eignet sich immer ein Recurvebogen. Du solltest aber vor dem Kauf immer einige Bögen ausprobiert haben. Gute Händler und Vereine bieten so etwas.

 


 
 
 

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. weitere Informationen